Nach der Gründung des Kaiserreiches wurde Heinrich von Stephan mit der Schaffung einer geeinten Reichspost beauftragt und hat dazu eine der größten und prachtvollsten Postbauten, die Alte Oberpostdirektion in Hamburg, erbaut. Das denkmalgeschützte Bauwerk am Stephansplatz, nahe dem bekannten Gänsemarkt, ist seit inzwischen fast 7 Jahren die Heimat der Apotheke am Dermatologikum.

Aber nicht nur der historische Bezug verbindet die Apotheke am Dermatologikum mit der Saint Charles Apotheke. Wenn man die Apotheke im Inneren des Gebäudes betritt, wird man neben dem Villenstil dieser Epoche, vor allem mit großzügigen Schaufenstern und historischen Zeichnungen über den hohen Regalen der Offizin begrüßt. Die Apothekerin Jasmin Menk und ihr Mann Peter Menk leben mit der Apotheke am Dermatologikum in Hamburg ebenso die Verbindung alter Apothekertradition mit modernen Elementen und legen dabei viel Wert auf Ästhetik.

Leidenschaft zur Naturheilkunde

Insbesondere verbindet die Hamburger Apotheke die Leidenschaft zur Naturheilkunde mit Saint Charles. Deshalb gibt es seit dort Kurzem im Rahmen eines Shop-in-Shop Konzeptes ein breites Sortiment an Saint Charles Produkten.

Eine gute Apotheke ist einfach viel mehr als eine Abgabestelle von Medikamenten. Wir leben hier noch die Philosophie, dass wir für unsere Patienten eigene Produkte herstellen und setzen neben der klassischen Schulmedizin auch auf die Erfahrungen aus der klassischen, bewährten Naturheilkunde. Dabei stehen für uns die Qualität und die Nachhaltigkeit der Herstellung klar im Vordergrund.“ Apothekerin Jasmin Menk

Neben den bekannten Naturkosmetikprodukten wie der Apothekerseife oder der Privatmischung findet man auch Kapseln, Kräutertees, Magnesiumprodukte, die Saint Charles Cream-Deodorants und Produkte aus der Aromatherapie im Sortiment.

Erster Ansprechpartner beim Thema ganzheitlicher Gesundheitsansatz

Das Team in Hamburg möchte vor Ort der erste Ansprechpartner sein, wenn es um einen ganzheitlichen Gesundheitsansatz geht. Das breite Ärztespektrum vom Dermatologikum über das Lans Medicum bis hin zum Zentrum für Interdisziplinäre Medizin bietet dazu natürlich einzigartige Möglichkeiten für die Patienten und die Apotheke. Und dabei spielt die Naturheilkunde in der ganzheitlichen Philosophie der Hamburger Pharmazeuten eine wichtige Rolle.

„Mit der schönen Apotheke am Dermatologikum haben wir einen gleichgesinnten Partner gefunden, der die traditionelle europäische Medizin lebt und mit viel Leidenschaft im Dienste der ganzheitlichen Gesundheit steht. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit“, so Apotheker Alexander Ehrmann, Gründer der Saint Charles Apotheke.