Ihre persönliche Rezeptur

Es gibt bei der Behandlung mit bioidentischen Hormonen keine Leitlinie, das heißt, es gibt kein festgelegtes Behandlungskonzept. Wichtig ist, dass Sie einen Therapeuten aufsuchen, der auf die Behandlung mit bioidentischen Hormonen spezialisiert ist. Das Interesse an dieser Therapieform wächst, weil immer mehr Studien und Anwendungsbeobachtungen zeigen, wie wirkungsvoll eine Therapie sein kann, die an der Ursache ansetzt.

Nach einer ausführlichen Anamnese und einer Labordiagnostik wird Ihr Therapeut Ihnen eine maßgeschneiderte Rezeptur verordnen, die wir in unserem Apothekenlabor innerhalb von 3-4 Werktagen individuell für Sie anfertigen.

Alle Hormonrezepturen sind verschreibungspflichtig und dürfen nur nach Vorlage einer aktuellen Verordnung von uns bearbeitet werden. Eine Ausnahme bilden homöopathische Rezepturen ab einer D4.