Dass sowohl das Immunsystem als auch das Hormonsystem aus dem Gleichgewicht geraten sind und die Schilddrüse krank ist, ist ein untrügliches Zeichen dafür, dass schon länger bestehende Belastungen ein Ungleichgewicht im Energiesystem erzeugt haben.

Wie man sich mit einfachen Griffen bei Schilddrüsenerkrankungen, speziell Hashimoto, selbst unterstützen, entlasten und das Energiesystem wieder aktivieren kann, zeige ich im Impuls-Strömen Themenabend ENTSPANNUNG UND SELBSTHILFE BEI HASHIMOTO.

IMPULS-STRÖMEN ist eine einfache und von jedem anwendbare Methode zur Gesundheitsförderung. Durch gesammeltes Wissen ganzheitlicher Psychosomatik und davon abgeleiteten sanften Berührungen wird blockierte Lebensenergie wieder ins Fließen gebracht und Körper und Geist werden dabei unterstützt, in Eigenregie Symptome wieder aufzulösen bzw. Krankheiten vorzubeugen. Impuls-Strömen wirkt sanft und vollkommen ohne Risiko und Nebenwirkungen.

In THEMENKURSEN werden unkomplizierte aber kraftvolle Selbsthilfegriffe gezeigt und geübt. Danach kann sich jeder – ohne Vorkenntnisse – selbst oder Angehörige durch Strömen unterstützen.

KURSLEITUNG:
Rita Hofmeister / STUDIO ICH

TERMIN:
Donnerstag, 15. November 2018, 18:00–20:30 Uhr

KOSTEN:
EUR 30,- (inkl. Kursunterlagen)

ORT:
Saint Charles Cosmothecary,
Gumendorfer Straße 33, 1060 Wien

WEITERE INFOS:
www.studio-ich.at