Apricot & Chamomile Body Wash

Apricot & Chamomile Body Wash

Hygiene für empfindliche Babyhaut

Normaler Preis € 19,95
vegan

Vegan


Menge: 100 ml
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Die Haut von Babys und Kindern ist fünfmal dünner und durchlässiger als die Haut eines Erwachsenen und dadurch viel empfindlicher gegenüber äußeren Einflüssen. Apricot & Chamomile Body Wash für Babys, Kleinkinder und Mütter von The Organic Pharmacy wurde ausschließlich aus den reinsten und mildesten organischen Wirkstoffen zusammengestellt, welche die zarte Haut der Babys und die ihrer Mütter pflegen und nähren.

Hauptbestandteile:

  • Hagebutte - Pflegt und versorgt die Haut mit Nährstoffen
  • Aloe Vera - Wirkt beruhigend und wohltuend
  • Aprikose - Reich an Vitaminen und Nährstoffen für die Pflege von Haut und Haar
  • Kamille - Beruhigt, und heilt irritierte Haut
  • Shea Butter - Versorgt die Haut mit Feuchtigkeit und Nährstoffen
Aqua (Water), Glycerin, Cocamidopropyl betaine, Sodium Olive amphoacetate, *Aloe Barbadensis Leaf Juice, *Hypericum Perforatum Extract, *Calendula Officinalis Flower Extract, Panthenol, *Rosa Canina Fruit Oil, Algin, Carageenan, Xanthan Gum, *Prunus Armeniaca Kernel Oil, Parfum (Essential Oils), Tocopherol, *Anthemis Nobilis Flower Oil, Ascorbyl Palmitate, Lonicera Japonica (Honeysuckle) Extract, Linalool, Limonene, Geraniol.
Direkt in das fließende Wasser geben. Verwenden Sie den Duschkopf für noch mehr Schaum.

Blog posts

Alle anzeigen

Happy Mind – Happy Office: Tipps für einen entspannten Arbeitsalltag

Die meiste Zeit des Tages verbringen wir am Arbeits- oder Lernplatz. Oft fühlen wir uns nach einem Arbeits- oder Lerntag [...mehr]

Immunsystem stärken mit Cistus

Ein uraltes, unscheinbares griechisches Heilkraut, welches an den trockenen Hängen der griechischen Berge wächst, steht wieder hoch im Kurs. Seit [...mehr]

Immunsystem stärken - Naturheilkunde-Tipps aus der Apotheke

Rundherum erkranken immer mehr Menschen an Erkältung oder gar Grippe. Wie können wir einer Ansteckung und Erkrankung vorbeugen? Schon Paracelsus, [...mehr]