Kokosöl Bio

Kokosöl Bio

Die Kraft aus der Kokospalme

Normaler Preis € 12,80
bio

Bio

vegan

Vegan


Menge: 170 g
( € 7,53 / 100 g)
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Kokosöl Bio von Saint Charles ist schonend kalt gepresst und kommt aus kontrolliert biologischem Anbau (kbA).

Kokosfett bzw. Kokosöl stammt von Palmengewächsen, die über 30 Meter hoch wachsen und bis zu 100 Jahre alt werden können. Das Kokosfett wird aus der Kokospalme durch Kaltpressung gewonnen. Es ist leicht verdaulich und auch hoch erhitzbar.

Saint Charles Pflanzenöle zeichnen sich aus durch:

  • Bio-Qualität (Landwirtschaft - Ölmühle - Abfüllung/Vertrieb)
  • Hohe Qualität: Erhaltung der wertvollen Inhaltsstoffe durch schonende Kaltpressung in einem regionalen Saint Charles Partnerbetrieb
  • Möglichst geringe Transportwege und Vermeidung unnötiger Verpackung
Oleum Cocos Nucifera (100% Kokosöl, kaltgepresst, aus kontrolliert biologischem Anbau)
Kokosöl hat für ein Pflanzenöl mit bis zu 24 Monaten eine relativ lange Haltbarkeit. Kühl, lichtgeschützt und gut verschlossen lagern.

NATÜRLICH

BEWÄHRT

NACHHALTIG

SAINT CHARLES

UNSERE PHILOSOPHIE

Die historische Saint Charles Apotheke besteht seit 1886 in Wien und ist das wissenschaftliche und ethische Rückrat von Saint Charles. Alle Saint Charles Produkte basieren auf der Lehre der Traditionellen Europäischen Medizin (TEM) in Verbindung mit modernsten Erkenntnissen der Naturheilkunde. Bei der Entwicklung gehen wir unserer Passion für hochwertige, nachhaltige und wirksame Naturheilmittel und Kosmetika nach.

SAINT CHARLES

HERBAL REMEDIES

Zum gesamten Sortiment

STORIES

Cistustee: Wirkung und Anwendung des Heiltees

Cistustee oder Zistrosentee stärkt dank Antioxidantien unser Immunsystem. Alles Wichtige zur Wirkung und Anwendung des [...mehr]

Karottensaft mit Leinöl – Der tägliche Immunstärker

Wussten Sie, dass bereits ein Glas Karottensaft am Tag Sie mit vielen wichtigen Vitaminen und [...mehr]

Immunsystem stärken mit Cistus

Ein uraltes, unscheinbares griechisches Heilkraut, welches an den trockenen Hängen der griechischen Berge wächst, steht [...mehr]