Rose Conditioner

Rose Conditioner

Nährstoffreicher Conditioner

Normaler Preis € 25,00
Menge: 200 ml
( € 12,50 / 100 ml)
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Der Komplex aus hochaktiven Heilpflanzen mit Schachtelhalm, Huflattich und Heidelbeere gibt Kraft und verleiht dem Haar einen gesunden Glanz. Die besonders antioxidativ wirkende Rose schützt das Haar vor schädlichen Umwelteinflüssen.

Hauptbestandteile:

  • Rose - Reich an Antioxidantien, schützt das Haar vor Umwelteinflüssen
  • Honig - Wohltuend und feuchtigkeitsspendend
  • Aprikose - Reich an Vitaminen und Nährstoffen für die Pflege von Haut und Haar
  • Jojoba - Spendet Feuchtigkeit, ist reich an Vitaminen E & A.
Aqua (Water), *Aloe Barbadensis Leaf Juice, *Alcohol, *Rosa Canina Fruit Oil, *Cocos Nucifera (Coconut) Oil, Cetearyl Alcohol, lnulin, *Simmondsia Chinensis (Jojoba), *Prunus Armeniaca (Apricot) Kernel Oil, *Butyrospermum Parkii (Shea) Butter, *Mel (Honey), Behenyl Alcohol, Glyceryl Stearate, Phospholipids, Soybean (Glycine Soja) Sterols, *Equisetum Arvense Leaf Extract, *Tussilago Farfara Flower Extract, *Vaccinium Myrtillus Fruit Extract, *Citrus Grandis (Grapefruit) Seed Extract, Benzyl Alcohol, Lactic Acid, Algin, Xanthan Gum, *Rosa Damascena Flower Oil, Tocopherol, Parfum (Fragrance), Geraniol, Linalool. - *Denotes certified organically produced ingredient
Zur wöchentlichen Pflege den Conditioner 15 Minuten im Haar einwirken lassen und anschließend gründlich ausspülen.

Blog posts

Alle anzeigen

Happy Mind – Happy Office: Tipps für einen entspannten Arbeitsalltag

Die meiste Zeit des Tages verbringen wir am Arbeits- oder Lernplatz. Oft fühlen wir uns nach einem Arbeits- oder Lerntag [...mehr]

Immunsystem stärken mit Cistus

Ein uraltes, unscheinbares griechisches Heilkraut, welches an den trockenen Hängen der griechischen Berge wächst, steht wieder hoch im Kurs. Seit [...mehr]

Immunsystem stärken - Naturheilkunde-Tipps aus der Apotheke

Rundherum erkranken immer mehr Menschen an Erkältung oder gar Grippe. Wie können wir einer Ansteckung und Erkrankung vorbeugen? Schon Paracelsus, [...mehr]