Allem Gewachsen – mit SANDICCA

Der lateinische Name Sanddorn bedeutet übersetzt „leuchtendes Pferd“. Sanddorn wird als Hüter des Sonnenlichts, Quell purer Lebensenergie und unerschrockener Widerstandskämpfer bezeichnet. Aber was steckt in dieser exotischen „Beere“?

Sanddornbeeren weisen einen ungewöhnlich hohen Vitamin-C-Gehalt auf. Dieser variiert zwischen 100 und 900 mg pro 100 g Fruchtfleisch. Somit decken auch nur wenige Teelöffel Sanddornsaft den täglichen Bedarf an Vitamin C eines Erwachsenen. Außerdem ist Sanddorn reich an Vitamin E, sowie den Spurenelementen Magnesium, Kalzium, Eisen und Mangan und enthält sogar das seltene Vitamin B12. Besonders in den kalten Wintermonaten eignet sich der Verzehr dieser orangefarbenen Sanddornbeere um das Immunsystem zu stärken und sich vor Erkältungen zu schützen.

Die Sanddornanbau-Innovation aus Österreich

Im Jahr 2013 hat das steirische Unternehmen SANDICCA mit Österreichs erster Sanddornkultur auf 860 Höhenmetern begonnen. Die Vitaminbombe Sanddorn wird nun schon seit fünf Jahren in den steirischen SANCICCA Sanddorngärten kultiviert. Sanddorn, der seinen Ursprung in Nepal hat, wächst hier auf einer Größe von rund 2,7 Hektar. Rund 5.500 Pflanzen, allesamt in biologischer Baumschulqualität, gedeihen somit in einzigartiger Lage. Damit ist Österreich neben Finnland das einzige Land Europas, welches sich auch des starkmachenden Sanddornblattes bedient. Das lebenslustige Superfood wächst also nicht in irgendeiner entlegenen Region der Erde – sondern jetzt auch mitten in Österreich.

Das macht SANDICCA aus

Bei SANDICCA dreht sich alles um Ihr Wohlbefinden. Das Unternehmen hat sich zum Ziel gesetzt, das einzigartige Lifestyle Superfood, made in Austria, sowohl für die innere als auch äußere Anwendung aus steirischem Bio-Sanddorn anzubieten. SANDICCA garantiert dabei qualitativ hochwertige, ganzheitliche Produkte. Aus den Beeren und Blättern des Sanddorns werden hochwertige Detox Teemischungen verarbeitet. Die steirischen Bio-Tees Amalinta und Sinja überzeugen mit ihrer exquisiten Vielfalt und dem außerordentlich hohen Anteil an Sanddornbeeren und Sanddornblättern von jeweils mind. 50%. Denn vor allem die Blätter gelten als reichhaltige phenole Quelle und wirken antioxidativ sowie entzündungshemmend. Neben den verschiedenen Bio-Sanddorn-Tees stellt SANDICCA aus dem Sanddorn auch wertvolle kaltgepresste Fruchtfleischöle in nativer (natürlicher) Form in der höchsten Qualitätsausprägung eines Nahrungsmittels her.

Sanddorn steht, als steirischer Superfood, für Lebensfreude, Vitalität, Energie und ganzheitliches Wohlbefinden. Ein besonderes Merkmal des Sanddorns ist auch seine Widerstandskraft gegenüber Umwelteinflüssen. All dies findet sich in den SANDICCA Produkten wieder, um zu einem harmonischen Gleichgewicht von Körper und Geist zu verhelfen. Sanddorn ist somit ein wahres Multitalent, wenn es um das tägliche Wohlbefinden geht.