Braunglas ist für pharmazeutische Produkte als Behälter meist gesetzlich vorgeschrieben. Aber nicht nur deshalb sind viele Produkte unserer Saint Charles Apothecary Eigenlinie in braunem oder violettem Glas abgefüllt. Es bietet viele Vorteile Produkte in gefärbtem Glas abzufüllen. In diesem Beitrag wollen wir auf die Gründe eingehen, warum Braun- und Violettglas zur Aufbewahrung von wertvollen Inhaltsstoffen bestens geeignet ist.

Glas zur Aufbewahrung und Konservierung

Glas ist das perfekte Material, um Lebensmittel zu verpacken, denn es ist inert. Das bedeutet, dass das Behälterglas nicht mit seinem Inhalt reagiert, keinen Geschmack abgibt und keine Gerüche annimmt. Die Färbung von Glas erfüllt auch einen wichtigen Zweck – sie beeinflusst die Qualität bestimmter Waren. Wenn natürliche Produkte nach ihrer Reife der Sonne ausgesetzt bleiben, verändert der Effekt des Sonnenlichts das Produkt und der molekulare Zerfall wird beschleunigt. Braun- und Violettglas schützt am besten vor Licht. Das braune oder violette Glas absorbiert die meiste ultraviolette Strahlung und schützt somit das Produkt vor Lichteinfall und hilft dabei die Essenz von natürlichen Produkten zu erhalten. Der Schutz des Glases stellt sicher, dass Geschmack, Geruch, Farbe, Bioenergie und die Eigenschaften des Produktes länger erhalten bleiben.

Braunglas entsteht durch eine Färbung von Klarglas mit Natriumsulfat und Eisenoxid. Tiegel, Pharmagefäße und Flaschen aus Braunglas sind weniger lichtdurchlässig als weißes Glas und filtern somit schädliche UV-Strahlung. Medizinische Produkte, empfindliche Öle und Kapseln werden deshalb von uns sorgfälltig in Behältern aus Braunglas abgefüllt.

Die Besonderheit von Violettglas

Dunkelviolettes Glas bietet einen Schutz der Extraklasse. Es ist daher besonders gut für heikle Flüssigkeiten oder andere biologische Stoffe geeignet. Ausgehend von Hinweisen gelang es 1991 der Firma Miron, nach 7 Jahren Forschung und vielen Schmelzversuchen, den optimalen Farbton von Violettglases zu finden. Violettglas ermöglicht unsichtbarem ultraviolettem und sichtbarem violettem sowie unsichtbarem infrarotem Licht den Eintritt ins Glas, nicht jedoch den übrigen sichtbaren Lichtfrequenzen (blau, grün, gelb, rot) des Sonnenlichtes. Sie werden abgewiesen. Durch die ca. 25 %ige Durchlässigkeit der kurzwelligen UV-Strahlung werden die biologischen Substanzen der Inhalte stimuliert. Somit konservieren die einzigartigen Eigenschaften von Violettglas nicht nur Produkte auf natürlich Art und Weise sondern verbessern auch ihre Wirksamkeit.

Durch die speziellen Eigenschaften des Glases entsteht ein energetisch zusätzlich aufgeladenes Milieu. Die darin enthaltenen Substanzen werden ständig neu belebt und durch das nur selektiv eindringende Licht sogar verstärkt. Sämtliche Forschung kam zu dem Ergebnis, dass im Violettglas hochsensible Substanzen mit Abstand die beste Konservierung (von Geschmack, Geruch, Farbe, Struktur und Enzyme) und optimalen Bio-Schutz erhalten. Tests haben gezeigt, dass in Miron Violetglass gelagerte Produkte ihre charakteristischen Eigenschaften über längere Zeiträume, manchmal sogar über Jahre, beibehalten.

Um den wertvollen, natürlichen Inhaltsstoffen gerecht zu werden und die Wirkung möglichst lange zu erhalten, sind neben vielen Produkten in Braunglas, besonders heikle Naturprodukte wie ätherische Öle oder Hydrolate in unserem Shop in kostbares Violettglas von Miron abgefüllt.