Aroma Yoga: Saint Charles x Lotuscrafts

Aroma Yoga: Saint Charles x Lotuscrafts

Ätherische Öle gelten seit Jahrhunderten als sanfte Quellen für Entspannung, Ausgewogenheit und Harmonie. Jeder, der die erfrischende Luft eines Waldes tief eingeatmet oder den zarten, blumigen Duft von Rosen wahrgenommen hat, kann bestätigen, wie heilsam sich natürliche Düfte auf unser Wohlbefinden auswirken. Zusammen mit Lotuscrafts, dem Anbieter für Yoga- und Meditationszubehör, haben wir dieses Wissen genutzt und einen eigenen Meditationsspray kreiert. Unsere gemeinsame Kooperation steht für natürliche Inhaltsstoffe und nachhaltige Produktionsverfahren, um Produkte zu schaffen, die Dein Wohlbefinden unterstützen. 

Yoga, Meditation und ätherische Öle

Düfte helfen uns dabei die Entspannung und das Loslassen beim Yoga zu vertiefen. Sie können aber auch aktivierend wirken, neue Energie schenken oder die Stimmung heben.

Saint Charles und Lotuscrafts haben in Zusammenarbeit ein Aroma-Raumspray kreiert, das eine Oase der Ruhe und Entspannung entfaltet. Dieses sorgfältig komponierte Spray vereint ätherische Öle und natürliche Extrakte, die darauf abzielen, Körper, Geist und Seele harmonisch zu vereinen und zu beruhigen. Das Raumspray, angereichert mit biologischen Aromen wie Lavendel, Weihrauch und Ylang-Ylang, ist nicht nur ein Duft, sondern eine Quelle der Inspiration. Er fördert eine klare und ausgeglichene Atmosphäre, die die Meditationstiefe verstärkt und das Wohlbefinden steigert. 

Wie benutzt man Aroma-Öle beim Yoga? 

Die wertvollen Essenzen können einfach in die Yoga-Praxis integriert werden. Dabei ist jedoch darauf zu achten, dass reine ätherischen Öle immer verdünnt angewendet werden (z.B. mit Mandelöl Bio) bevor sie auf die Haut aufgetragen werden. 

Vor Beginn der Yoga- oder Meditationspraxis hilft es sich einen Moment der Achtsamkeit zu schenken und die Sinne mit einem sanften Duft zu schärfen. Trage 1-3 Tropfen eines ätherischen Öls auf die Handfläche auf. Verteile das Öl mit liebevollen Streichbewegungen auf beiden Handflächen, forme eine sanfte Schale mit den Händen und halte diese vor das Gesicht. 

Nimm 3-5 tiefe Atemzüge Zeit, um den Duft vollständig aufzunehmen und seine beruhigende Wirkung zu spüren.

Das ätherische Öl kann auch punktuell auf den Körper aufgetragen werden, beispielsweise auf die Handgelenke, Schultern, Nacken oder Füße. So hält der wohltuende Duft während der gesamten Praxis und unterstützt das Wohlbefinden.

Welche ätherischen Öle für Yoga?

  • Lavendel Bio beruhigt sanft die Seele und umhüllt mit einem Gefühl innerer Ruhe.
  • Baumdüfte wie Fichte Bio, Kiefernadel Bio oder Wacholder Bio bereichern die Atemwege, fokussieren den Geist und fördern die geistige Klarheit.
  • Zitrusdüfte wie Zitrone Bio, Orange Bio oder Bergamotte Bio beleben und erfrischen die Sinne und bringen eine entspannende Frische.
  • Blütendüfte wie Rose oder Jasmin schaffen eine sinnliche Atmosphäre, die Harmonie verströmt und ein Gefühl von Geborgenheit fördert.

Die einzigartige Mischung des Meditationsspray aus Lavendel, Ylang-Ylang und Weihrauch eignet sich hervorragend für die Meditation und ist exklusiv im Online Shop und in den Stores von Saint Charles und Lotuscrafts erhältlich. Viele weitere 100% naturreine ätherische Öle in Bio-Qualität finden Sie im Onlineshop und in den Stores und Apotheken von Saint Charles. 


Weitere Artikel

Alle anzeigen

Aroma Yoga: Saint Charles x Lotuscrafts

Ätherische Öle gelten seit Jahrhunderten als sanfte Quellen für Entspannung, Ausgewogenheit und Harmonie. Jeder, der die erfrischende Luft eines Waldes more

Das Mikrobiom der Haut – wie gute Bakterien dem Hautbild helfen

Die Haut ist mit etwa 1,8 Quadratmetern Fläche das größte Organ des Menschen und zeigt mit Unreinheiten, Hautirritationen und Entzündungen more

Wie können wir unser Mikrobiom stärken?

Die beste Voraussetzung für Gesundheit ist eine intakte Darmflora. Ist diese durch Krankheiten, Medikamente (wie z. B. Antibiotika), Stress, Schlafmangel more