Mit der äußerlichen Magnesiumaufnahme über die Haut wurde ein neues Kapitel der Magnesiumsubstitution aufgeschlagen. Ähnlich einfach zu handhaben wie die orale Einnahme von Magnesium, ist die Wirkung bei der Aufnahme über die Haut noch zuverlässiger und höher. Kathrin von hebammenkonsum.de ist seit 35 Jahren als Hebamme tätig und hat Magnesium als idealen Begleiter der Schwangerschaft entdeckt. In diesem Gastbeitrag verrät sie uns wie sie auf Magnesium gekommen ist und welche Erfolge sie mit der Anwendung erreichen konnte.

Magnesium als wichtiger Baustein der Schwangerschaft

Ich bin Kathrin und seit 35 Jahren als Hebamme tätig. Eine Zeit, in der sich vieles verändert hat, in der ich vieles gelernt habe und auch immer noch vieles dazu lerne. So auch die Erkenntnis, dass Magnesium auch auf die Haut aufgetragen werden kann.

Magnesium ist ein wichtiger Baustein in der Schwangerschaft und ein Mineralstoff, der fast in jeder menschlichen Zelle vorhanden ist. Schwangere haben einen erhöhten Bedarf an Magnesium, dieser ist alleine durch die Nahrung nicht abzudecken. Magnesiummangel kann zu Schlafstörungen, Nervosität, innerer Unruhe und Schlappheit führen. Insbesondere in der Schwangerschaft treten Wadenkrämpfe öfter auf und auch das Wachstum der Gebärmutter sowie das Ziehen an den Mutterbändern kann als unangenehm wahrgenommen werden.

Vom Ergebnis fasziniert

Magnesium gibt es am häufigsten in Tabletten oder Brausetablettenform und kann sehr häufig zu Durchfällen führen (Ausnahme: Sangokoralle). Vor ein paar Jahren habe ich gelesen, dass Magnesium sehr gut über die Haut aufgenommen werden kann. Leider gibt es keine Studien, aber ich wollte wissen ob es wirklich so ist und habe es bei meinen Kundinnen getestet. Vom Ergebnis war ich fasziniert.

Bei auftretenden Wadenkrämpfen, schmerzhaften Kontraktionen, Kopfschmerzen und Verspannungen im Rücken half Magnesiumgel/Öl fantastisch.

An dieser Stelle sei gesagt, dass die oben genannten Probleme immer vorher einem Arzt oder einer Hebamme vorgestellt werden sollten, um Auffälligkeiten im Schwangerschaftsverlauf auszuschließen.

Perfekter Magnesiumgel Partner Saint Charles

Mit Saint Charles habe ich einen perfekten Partner gefunden, welcher ein perfektes Magnesiumgel/Öl herstellt. Ich kann mir ihre Produkte in meiner täglichen Arbeit nicht mehr wegdenken.

Das Magnesiumgel/Öl wird einfach dort aufgetragen, wo sich die Beschwerden befinden und es wirkt meistens innerhalb kürzester Zeit. Ein kleiner Nachteil ist, dass es ggf. kurze Zeit später wieder abgewaschen werden muss, da es bei empfindlichen Hautstellen zu Hautreizungen führen kann. Wenn man es allerdings wirklich gut aufträgt, ist es kaum notwendig.

Somit, egal ob als Ölspray oder Gel, ein perfekter Begleiter in der Schwangerschaft.

Im Saint Charles Onlineshop verfügbar (Werbung):