Natural Energy Booster - Unsere Tipps aus der Apotheke

Natural Energy Booster - Unsere Tipps aus der Apotheke

Das Jahr 2020 hat uns allen einiges abverlangt. Auch wenn der Jahreswechsel die Corona-Pandemie nicht vertreiben wird, wollen wir doch mit möglichst großer Zuversicht in das neue Jahr gehen. Wir lassen Müdigkeit und Energiemangel hinter uns und starten gestärkt durch. Wie? Mit unseren gesammelten Saint Charles Tipps für mehr Energie – Einfach.natürlich. versteht sich!

DAILY ROUTINE - unsere Tipps für den täglichen Energiekick

Beginnen wollen wir mit täglichen Ritualen, die zur Steigerung des Energielevels beitragen. Vieles kommt bekannt vor, oft vergisst man aber die einfachen Dinge.

  • Morgendusche: Selbstverständlich genießen wir vorzugsweise eine warme Dusche, allerdings wirkt diese leider keinesfalls energetisierend. Kaltes Wasser hingegen bringt den Körper richtig auf Trab und gilt spätestens seit Pfarrer Kneipp als natürliche Therapie. Es fördert unsere Durchblutung, verringert Stress und stärkt Stimmung sowie unser Immunsystem. Gehen sie Schritt für Schritt vor – es muss nicht gleich eine Ice Bucket Challenge sein.
  • Trinken: Es ist so einfach, aber doch wirkungsvoll. Versuchen sie, mindestens zwei Liter Wasser pro Tag zu trinken und beobachten sie selbst den Unterschied. Trinken wir zu wenig, verlangsamen sich unsere Körperfunktionen und wir werden müde und kraftlos. Bei ausreichender Trinkmenge bekommen wir hingegen einen nachhaltigen Energieschub. Am besten einfach eine gefüllte Flasche und ein Trinkglas in Sichtweite stellen.
  • Schlafen: Schlaf ist eine wichtige Basis für mehr Energie im Alltag. Für einen gesunden Schlaf empfiehlt es sich in der Regel 7 - 8 Stunden zu schlafen. Das Schlafzimmer sollte dabei nicht nicht wärmer als 18 Grad sein, ein sanfter Zirbenduft mit reinen ätherischen Ölen fördert die Erholung zusätzlich.
  • Bewegung: Es lebe der Sport! Bringt das Blut zum Pumpen und steigert nachweislich unser Energielevel. Welche Bewegung auch immer - Hauptsache ist auch, es macht Spaß!
VITAMINE & NÄHRSTOFFE - Die Empfehlungen unserer Pharmazeuten

Vitamine & Nährstoffe sind essentiell und tragen zu einem gesunden Stoffwechsel bei. Gesunde Ernährung ist das A und O, oft besteht dennoch ein Mangel. Im Winter vor allem bei Vitamin D. Gehen Sie regelmäßig zur Blutuntersuchung - mit einem Blutbild können unsere Pharmazeuten die idealen Nährstoffe für Sie zusammenstellen. Unabhängig davon empfehlen unsere Pharmazeuten folgende Nährstoffe:

Für den Energiehaushalt spielt das Mineral Magnesium eine entscheidende Rolle. Denn es versorgt die Zellen mit Nährstoffen und ist für sämtliche Stoffwechselfunktionen unverzichtbar. Ein Magnesiummangel hat spürbare Folgen für das körperliche Wohlbefinden und die Schlafqualität. Ein Ausgleich des Mangels wirkt sich jedenfalls positiv auf Ihre Energie aus. Bei einem Vitamin D Mangel quälen wir uns mit Müdigkeit und Abgeschlagenheit, depressiver Verstimmung und Lustlosigkeit. Deshalb ist es gerade im Winter essentiell, den Vitamin D Speicher aufzufüllen. Denn in den Wintermonaten bekommen wir zu wenig Sonne ab und können daher selbst über die Sonne kein Vitamin D bilden.

B-Vitamine sind wahre Allrounder. Sie sind unter anderem an der Energiegewinnung, der Versorgung unseres Nervensystems, an der Gehirntätigkeit sowie an unserer psychischen Balance beteiligt. Wir können B-Vitamine durch die Nahrung aufnehmen. Lebensmittel mit einem hohen Vitamin-B-Vorkommen sind Hülsenfrüchte, tierische Produkte wie Fleisch und Fisch, grünes Gemüse. Auch eine ergänzende Zufuhr über Nahrungsergänzung kann Sinn machen, unsere PharmazeutInnen beraten sie gerne.

Das Coenzym Q10 ist eine Verbindung, die in den Mitochondrien unserer Zellen gebildet wird. Die Mitochondrien sind für die Energiegewinnung verantwortlich. Als essentieller Nährstoff wirkt das Coenzym auch als Antioxidans, es schützt die Zellen vor oxidativen Schäden und Krankheitserregern. Das Coenzym kann über die Nahrung aufgenommen werden, - eine Zufuhr kann aber vor allem mit zunehmenden Alter sinnvoll sein und sollte durch ein Beratungsgespräch abgeklärt werden. Eisen hilft uns, den Sauerstoff durch unseren Körper zu transportieren. Daher ist es ein weiteres essentielles Mineral, das wir benötigen, um Müdigkeit zu bekämpfen und unser Energielevel zu steigern. Ein vermuteter Eisenmangel sollte stets abgeklärt und nach einem Beratungsgespräch mit Ihrem Arzt ausgeglichen werden.

MENTALES - Das komplementäre Rundumpaket

Gesundheit hängt nicht immer von körperlichen Wehwehchen ab, oft spielt einfach die Psyche aufgrund von Stress und anderen Faktoren nicht mit. Hierbei helfen Yoga & Mediation, aber auch ätherische Öle, die direkt auf das limbische System wirken und somit positive Emotionen wecken können.
  • Yoga & Meditation: In ganzheitlich orientierten Medizinformen wie der Traditionellen Europäischen Medizin gilt die Harmonie von Körper, Geist und Seele als essentiell. Es ist die Grundlage für unser Wohlfühlen und einen guten Energiehaushalt. Yoga oder Meditation helfen uns dabei, uns unserem Inneren zuzuwenden und Ausgeglichenheit zu erreichen.
  • Ätherische Öle: Die Wirkweise der ätherischen Öle ist ganzheitlich. Körper, Geist und Seele sind eng mit einander verbunden. Mit ihrer körperlichen, mentalen und seelischen Wirkung können ätherische Öle dabei helfen, unser System wieder in Balance zu bringen. Als Energiebooster bieten sich beispielsweise ausgewählte Öle wie Pfefferminze und Zitrusöle wie Zitrone, Orange und Grapefruit an.
Wir hoffen, wir konnten Ihnen mit diesen Tipps ein paar Anregungen für natürliche Energiebooster geben. Bleiben Sie gesund und starten Sie gut ins neue Jahr 2021.