Ein Refugium für alle Sinne

Ein Refugium für alle Sinne

Ein Refugium der besonderen Art hat kürzlich in Lunz am See eröffnet. In 2,5 Jahren Bauzeit hat das Wiener Formdepot-Team rund um Heinz Glatzl & Joachim Mayr ein ehemaliges Fuhrwerkerhaus im Zentrum des niederösterreichischen Lunz am See komplett revitalisiert und in ein einzigartiges Hotel – das „Refugium Lunz am See“ umgewandelt. Die klare Mission war dabei, alte Elemente des Hauses zu bewahren, zu neuem Leben zu erwecken und gezielt mit neuen, modernen Elementen zu verbinden. Wer das Formdepot kennt, weiß, dass hier Planung, Design und handwerkliche Qualität auf höchstem Niveau vereint sind – mit großartigen Membern an Board. Entstanden ist ein rundum stimmiges Meisterwerk – ein Ort des Wohlfühlens und des puren Genusses für alle Sinne.

Die Natur hilft, sich als Mensch zu spüren

Die Natur ist in Lunz am See allgegenwärtig, üppig grün und noch ursprünglich. Überall im Haus bieten sich völlig neue Aussichten in die herrliche Umgebung, stets begleitet vom kraftvollen Rauschen der nahen Ybbs. Damit wird das Refugium zum Ort, an dem man sich entspannen und neue Energie tanken kann. Die Natur hilft, sich als Mensch zu spüren und in seine Kraft zu kommen. Das Hotel ist somit ein perfekter Rückzugsort für alle, die das Besondere suchen und die Schönheit der Natur schätzen.

Ein Erlebnis für Gäste

Das Refugium Lunz schafft Raum für neue Entdeckungen. Der Gast erlebt eine einzigartige Diversität an hochwertigen Materialien aus der Natur, die mit Handwerk und Leidenschaft verarbeitet wurden. Die Liebe zum Detail ist in jedem Raum spürbar und schafft eine Atmosphäre, in der man sich wie zuhause fühlt. Dafür sorgen auch Hotelchefin Fanny Metzger sowie ihr Mann Christian Metzger, der im hoteleigenen Restaurant für ein Festival für den Gaumen sorgt.

Refugium Lunz

Saint Charles an Bord

Mit der der Liebe zur Natur, Nachhaltigkeit und Design sind schon viele Parallelen zwischen dem Refugium Lunz und Saint Charles gefunden. Allen voran steht die Leidenschaft für das Tun. Wir sind stolz, mit einer Auswahl unserer Saint Charles Produkte mit an Bord zu sein und für ein stimmiges Erlebnis zu sorgen. Von den natürlichen Pflegeprodukten am Zimmer, über duftende Saunaöle und den Yogaserien Rising Heart und Deep Roots im Saunahaus, bis zum Apothekerspray für die angenehme Handreinigung an der Rezeption. Mit einer dezenten, aber erfrischenden Raumbeduftung taucht der Gast bereits beim Betreten der Lobby in eine kleine Welt des Well-being ein. Damit das Gefühl von Auszeit und Erholung auch nach Hause mitgenommen werden kann, gibt es die Produkte auch im charmanten Hotelshop zu kaufen. Und ganz sicher erinnert man sich an den angenehmen Duft beim Eintreten in das Refugium. 

„Außergewöhnliche Projekte wie diese sind die reinste Freude für uns. Wir sprechen die gleiche Sprache, teilen gleiche Werte. Das Bewusstsein für Nachhaltigkeit und Umweltbewusstsein wird im Refugium Lunz durch die Verwendung von ökologischen Materialien und der Verarbeitung von altem Bestand vermittelt. Dies schafft eine besondere Verbindung zwischen den Gästen und der Natur, in der sie sich befinden. Wir sind stolz, dass sich unsere Produkte da wunderbar einfügen und Teil des harmonischen Ganzen sind“. (Richard König, Geschäftsführer Saint Charles)


Weitere Artikel

Alle anzeigen

Saint Impact - Der Nachhaltigkeitsanspruch von Saint Charles

Ökologisch. Nachhaltig. Fair. Diese drei Schlagworte umschreiben den Anspruch, dem wir uns tagtäglich stellen. Nachhaltigkeit, der Schutz der Umwelt und more

Wonach riecht Nachhaltigkeit? Unser Refill-Konzept für Hotels

Der kurze Badcheck beim Betreten eines Hotelzimmers bietet dem Hotelgast meist ein gewohntes Bild. Er findet Duschgel, Shampoo, Conditioner und more

Abfallvermeidung | Saint Charles & die Reduktion auf das Wesentliche

Nachhaltigkeit und der Schutz der Umwelt waren Apotheker Alexander Ehrmann bereits bei der Gründung von Saint Charles wichtig und stets more