Blutorange Bio

Blutorange Bio

100% naturrein im 20ml-Violettglas

Normaler Preis € 14,80
Menge: 20 ml
( € 74,00 / 100 ml)
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Die Zitrusfrucht Blutorange wird vor allem im Mittelmeerraum, wie z.B. Italien, kultiviert. Der Duft der Blutorange ist frisch, fruchtig, süß und warm. Er hat auf die Psyche eine positive Wirkung.

Unser Blutorangenöl ist:

  • 100% naturrein, ohne Zusatzstoffe
  • ausschließlich in Bio-Qualität (kbA)
  • von hoher Qualität
  • ideal für Anwendungen in der Aromatherapie
  • bewährt in unserer Apotheke
Citrus Sinensis (aus kontrolliert biologischer Landwirtschaft). AT-BIO-301. Lichtgeschützt abgefüllt in edlen Violettglasfläschchen.
Für die Anwendung im Rahmen der Aromatherapie beraten sie gerne unsere Pharmazeuten in der Apotheke oder qualifizierte Aromatherapeuten.
Vor Gebrauch unbedingt Kennzeichnungsetikett auf der Rückseite lesen. Von Kindern fernhalten. Lichtgeschützt bei Zimmertemperatur lagern.

NATÜRLICH

BEWÄHRT

NACHHALTIG

SAINT CHARLES

UNSERE PHILOSOPHIE

Die historische Saint Charles Apotheke besteht seit 1886 in Wien und ist das wissenschaftliche und ethische Rückrat von Saint Charles. Alle Saint Charles Produkte basieren auf der Lehre der Traditionellen Europäischen Medizin (TEM) in Verbindung mit modernsten Erkenntnissen der Naturheilkunde. Bei der Entwicklung gehen wir unserer Passion für hochwertige, nachhaltige und wirksame Naturheilmittel und Kosmetika nach.

SAINT CHARLES

AROMATHERAPY

Zum gesamten Sortiment

Die kraftvolle Welt der Düfte

Aromatherapie

mehr erfahren

STORIES

Alpenzirbe | Die Kraft der Tiroler Alpen

Die Zirbelkiefer (Pinus cembra, Pinaceae), auch Königin der Alpen genannt, wächst in den Bayrischen, Österreichischen [...mehr]

Raunächte – Richtig räuchern zwischen den Jahren

Die Raunächte, zwölf Nächte um Weihnachten bis zum Jahreswechsel, eignen sich besonders für eine Rückschau [...mehr]

Saint Charles Weihnachtswelt – Geschenksets

„Make a wish come true“ lautet das Motto unserer diesjährigen Saint Charles Weihnachtswelt. Aber was [...mehr]