Comforting Shower Cream auf weißem Hintergrund

Comforting Shower Cream

Tonka & Honey

Normaler Preis€ 36,00
/

Menge: 300 ml
( € 12,00 / 100 ml)
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Die reichhaltige, zart schäumende Duschcreme mit bioaktiven Ölen reinigt mild und sorgt für ein weiches, gepflegtes Hautgefühl. Die Duftkomposition sinnlicher Essenzen von Orange, Tonka und Vanille umschmeichelt mit einhüllend-warmen Aroma.

  • Reichhaltige Duschcreme
  • Für trockene, schutzbedürftige, anspruchsvolle Haut
  • Zum milden Waschen, Duschen und Baden
  • Pflegt geschmeidig und spendet Feuchtigkeit
Ingredients: Aqua, Tilia Cordata (Linden) Flower Water*, Coco-Glucoside, Glycerin***, Olea Europaea (Olive) Fruit Oil*, Glyceryl Oleate, Disodium Cocoyl Glutamate, Citric Acid, Althaea Officinalis (Marshmallow) Root Extract*, Prunus Armeniaca (Apricot) Kernel Oil*, Sodium Stearoyl Lactylate, Xanthan Gum, Parfum**, Mel (Honey)*, Sodium Cocoyl Glutamate, Cera Alba (Beeswax)*, Tocopherol (Vitamin E), Dipteryx Odorata (Tonka) Seed Butter*, Chondrus Crispus, Helianthus Annuus (Sunflower) Seed Oil, Hydrogenated Vegetable Glycerides Citrate, Sodium Benzoate, Potassium Sorbate, Linalool**, Citronellol**, Geraniol**, Coumarin**. * certified organic ** natural fragrance *** made using organic ingredients
Die Duschcreme auf der feuchten Haut aufschäumen. Sanft einmassieren. Abspülen. Trocknen. Und fühlen. Für jeden Hauttyp geeignet.
Zertifizierte Biokosmetik (COSMOS). Hautverträglichkeit dermatologisch getestet.

STORIES

Aroma Yoga: Saint Charles x Lotuscrafts

Ätherische Öle gelten seit Jahrhunderten als sanfte Quellen für Entspannung, Ausgewogenheit und Harmonie. Jeder, der die erfrischende Luft eines Waldes more

Das Mikrobiom der Haut – wie gute Bakterien dem Hautbild helfen

Die Haut ist mit etwa 1,8 Quadratmetern Fläche das größte Organ des Menschen und zeigt mit Unreinheiten, Hautirritationen und Entzündungen more

Wie können wir unser Mikrobiom stärken?

Die beste Voraussetzung für Gesundheit ist eine intakte Darmflora. Ist diese durch Krankheiten, Medikamente (wie z. B. Antibiotika), Stress, Schlafmangel more