Fruit Acid Peel

Fruit Acid Peel

Well Aging / Mature Skin

Normaler Preis€ 47,90
/

Menge: 50 ml
( € 95,80 / 100 ml)
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Effizientes Gesichtspeeling mit natürlichen bio-aktiven Fruchtsäuren für die anspruchsvolle Haut. Regt den natürlichen Erneuerungsprozess an. Für eine glatte und geschmeidige Haut. Anwendung: 1-2 mal pro Monat. 6-8 Minuten einwirken lassen, mit lauwarmen Wasser sanft abnehmen. pH: ~4,5.

Fruit Acid Peel gehört zur Serie 05 WELL AGING / MATURE SKIN. Es ist am besten geeignet für reife Haut.

TEAM DR JOSEPH – Hightech Natural Cosmetics bedeutet:

  • 100% Natur und Wirkung
  • Hightech Naturkosmetik
  • Nachhaltiger, respektvoller Umgang mit der Natur
  • Biozertifizierte Wirkkosmetik
  • Leichte, nicht fettende, schnell einziehende Texturen
Aqua, cetearyl alcohol, coco-caprylate, simmondsia chinensis oil , glyceryl stearate, aloe barbadensis leaf juice, potassium palmitoyl hydrolyzed rice protein, glycerin, sodium stearoyl glutamate, helianthus annuus seed oil, hydrolyzed sclerotium gum, glycolic acid, phenethyl alcohol, glyceryl caprylate, tocopherol, sodium hyaluronate, betaine, allantoin, p-anisic acid, sodium lactate, urea, malic acid, tartaric acid, sodium citrate, sodium phytate, potassium lactate, parfum, rosmarinus officinalis extract, polyglutamic acid, potassium sorbate, sodium benzoate, xanthan gum, citronellol, caprylic/capric triglyceride, lecithin, linalool. *100% natural origin, ingredients from certified organic agriculture

STORIES

Aroma Yoga: Saint Charles x Lotuscrafts

Ätherische Öle gelten seit Jahrhunderten als sanfte Quellen für Entspannung, Ausgewogenheit und Harmonie. Jeder, der die erfrischende Luft eines Waldes more

Das Mikrobiom der Haut – wie gute Bakterien dem Hautbild helfen

Die Haut ist mit etwa 1,8 Quadratmetern Fläche das größte Organ des Menschen und zeigt mit Unreinheiten, Hautirritationen und Entzündungen more

Wie können wir unser Mikrobiom stärken?

Die beste Voraussetzung für Gesundheit ist eine intakte Darmflora. Ist diese durch Krankheiten, Medikamente (wie z. B. Antibiotika), Stress, Schlafmangel more