Pflegeöl Birke Arnika

Birken Arnika Pflegeöl

Aktivierendes Körperöl bei Bewegung und Sport

Normaler Preis€ 16,00
/
vegan

Vegan


Menge: 75 ml
( € 21,33 / 100 ml)
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Nach dem Sport oder der Sauna freut sich jeder über eine vitalisierende Pflege. Das Pflegeöl Birke Arnika erfrischt mit seinem minzig-zitronigen Duft und bewahrt mit Jojobaöl die Feuchtigkeit der Haut, sie wird weich und geschmeidig. Die Komposition mit Heilpflanzenauszügen aktiviert den Hautstoffwechsel und regt die Durchblutung an. Sie durchwärmt die verspannte Muskulatur und die beanspruchten Gelenke. Für das Pflegeöl dürfen hautfunktionsstärkende Birkenblätter und Arnika, kräftigende Klettenwurzel und Brennnessel mit Sonnenblumenöl aus kontrolliert-biologischem Anbau nach einem eigenen rhythmischen Verfahren eine Woche lang reifen. Die Mischungen sind in dieser Phase auf 37 °C erwärmt – die Körpertemperatur des Menschen. Morgens und abends werden die Ansätze vorsichtig durchmischt. So kann die ganze Kraft der Heilpflanzen in das Öl übergehen.

Helianthus Annuus Seed Oil, Arnica Montana Flower Extract, Betula Alba Leaf Extract, Urtica Dioica Extract, Arctium Lappa Root Extract, Simmondsia Chinensis Seed Oil, Parfum, Linalool*, Citral*, Limonene*, Coumarin*, Citronellol*, Geraniol*, Farnesol*, Eugenol*, Brassica Nigra Seed Extract. * Bestandteil natürlicher ätherischer Öle
Am gleichmäßigsten verteilt sich das Pflegeöl nach dem Duschen oder Baden auf noch feuchter Haut. Die so entstehende Wasser-Öl-Emulsion kann leichter in die Haut einziehen und trocknet sie nicht aus.

STORIES

Aroma Yoga: Saint Charles x Lotuscrafts

Ätherische Öle gelten seit Jahrhunderten als sanfte Quellen für Entspannung, Ausgewogenheit und Harmonie. Jeder, der die erfrischende Luft eines Waldes more

Das Mikrobiom der Haut – wie gute Bakterien dem Hautbild helfen

Die Haut ist mit etwa 1,8 Quadratmetern Fläche das größte Organ des Menschen und zeigt mit Unreinheiten, Hautirritationen und Entzündungen more

Wie können wir unser Mikrobiom stärken?

Die beste Voraussetzung für Gesundheit ist eine intakte Darmflora. Ist diese durch Krankheiten, Medikamente (wie z. B. Antibiotika), Stress, Schlafmangel more