Traubenkernöl Lieblingsfluid

Traubenkernöl Lieblingsfluid

Für normale bis trockene Haut

Normaler Preis€ 49,00
/

Menge: 30 ml
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Dieses vegane Fluid bietet intensive Pflege in einer angenehm leichten Textur und unterstützt die Ausstrahlungskraft der Haut. Mit einem Ölanteil von 35% pflegt dieses Fluid die Haut intensiv ohne einen öligen Film zu hinterlassen. Der hohe Anteil an Traubenkernöl unterstützt die Regenerationskraft der Haut und das enthaltene Marillenkernöl verleiht ihr eine gesunde, natürliche Ausstrahlung.

Was dieNikolai verwendet und wie es wirkt:

  • 23% pflanzliche Öle: Intensive Pflege
  • Traubenschalenauszug: Spendet Feuchtigkeit & kräftigt
  • Marillenkernöl: Unterstützt die Ausstrahlung
Aqua, Vitis vinifera seed oil**, Prunus amygdalus dulcis seed oil**, Alcohol**, Glycerylstearate citrate, Prunus armeniaca kernel oil*, Xanthan gum, Vitis vinifera fruit skin extract**, Melissa officinalis oil*, Rosa damascena flower oil*, Citral, Linalool, Citronellol, Geraniol, Eugenol, Limonene. **bio-dynamic *organic
Beginnen Sie morgens und abends mit einem Reinigungsgel, welches Schmutz und Talg gründlich von der Haut entfernt. Im Anschluss genügt ein halber Pump des Lieblingsfluids, welches gleichmäßig auf Gesicht, Hals und Dekolleté verteilt wird. Als Zwischenschritt, um die Haut zusätzlich zu unterstützen, können Sie das Traubenkernöl Intensiv-Serum verwenden. So können Sie auf trockene Stellen individuell eingehen und sie mit zusätzlicher Pflege versorgen.

STORIES

Sonnenallergie: Schutz und Behandlungstipps aus der Apotheke

Sonnenallergie, auch polymorphe Lichtdermatose genannt, ist eine häufige Hautreaktion, die durch Sonnenstrahlen ausgelöst wird. Diese Reaktion kann von leichten Rötungen more

Neuer Hotspot in der Wiener Hotelszene: Imperial Riding School

Mit der Eröffnung des Imperial Riding School Hotel im Mai 2024 hat Wien einen neuen Hotspot gewonnen. Das historische Gebäude, more

Erleben Sie Wien in einer Pille: "Microdose Vienna"

Wie lässt sich die Essenz Wiens in einer Mikrodosis auf den Punkt bringen? Diese außergewöhnliche Frage haben wir bei Saint more