Johanniskrautöl Bio

Johanniskrautöl Bio

Die Kraft der Natur

Normaler Preis € 22,80
bio

Bio

vegan

Vegan


Menge: 150 ml
( € 15,20 / 100 ml)
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Johanniskrautöl, wegen seiner roten Farbe auch Rotöl genannt, wird durch Einlegen von frischen Johanniskrautblüten in Olivenöl gewonnen. Johanniskrautöl hat einen positiven Einfluss auf die Haut und wird deshalb gerne im Rahmen der Aromatherapie als Basisöl verwendet. 

Saint Charles Pflanzenöle zeichnen sich aus durch:

  • Bio-Qualität (Landwirtschaft - Ölmühle - Abfüllung/Vertrieb)
  • Hohe Qualität: Erhaltung der wertvollen Inhaltsstoffe durch schonende Kaltpressung in einem regionalen Saint Charles Partnerbetrieb
  • Möglichst geringe Transportwege und Vermeidung unnötiger Verpackung
Johanniskrautöl (kaltgepresst, aus kontrolliert biologischem Anbau, Deutschland)
An einem kühlen, gut geschützten und geschlossenen Ort aufbewahren. Um eine maximale Haltbarkeit zu gewährleisten empfehlen wir Zimmer im Norden, Speicherkammern oder den Kühlschrank.

NATÜRLICH

BEWÄHRT

NACHHALTIG

SAINT CHARLES

UNSERE PHILOSOPHIE

Die historische Saint Charles Apotheke besteht seit 1886 in Wien und ist das wissenschaftliche und ethische Rückrat von Saint Charles. Alle Saint Charles Produkte basieren auf der Lehre der Traditionellen Europäischen Medizin (TEM) in Verbindung mit modernsten Erkenntnissen der Naturheilkunde. Bei der Entwicklung gehen wir unserer Passion für hochwertige, nachhaltige und wirksame Naturheilmittel und Kosmetika nach.

SAINT CHARLES

HERBAL REMEDIES

Zum gesamten Sortiment

STORIES

Happy Mind – Happy Office: Tipps für einen entspannten Arbeitsalltag

Die meiste Zeit des Tages verbringen wir am Arbeits- oder Lernplatz. Oft fühlen wir uns [...mehr]

Immunsystem stärken mit Cistus

Ein uraltes, unscheinbares griechisches Heilkraut, welches an den trockenen Hängen der griechischen Berge wächst, steht [...mehr]

Immunsystem stärken - Naturheilkunde-Tipps aus der Apotheke

Rundherum erkranken immer mehr Menschen an Erkältung oder gar Grippe. Wie können wir einer Ansteckung [...mehr]