Zur richtigen Urlaubsvorbereitung gehört auch eine gut bestückte Reiseapotheke. In unserem Blog-Beitrag „Checkliste Reiseapotheke“ haben wir für euch bereits eine ausführliche Liste aller Medikamente erstellt, die für die üblichen Fälle wie leichte Verletzungen, Sonnenbrand, Übelkeit oder Durchfall unerlässlich sind. Unsere Pharmazeuten der Saint Charles Apotheke Wien haben nun zu den wichtigsten Anwendungsbereichen auf Reisen eine Empfehlung aus den Heilmitteln der Natur zusammengestellt.

Nr. 1: Schwarzkümmel bei Allergien

Auch im Urlaub darf die eigene Allergie nicht vergessen werden. Wer auf natürliche Abhilfe oder idealerweise auf Vorbeugung setzt, wird mit Schwarzkümmel gut beraten sein. Schwarzkümmelöl hilft bei Entzündungen und Überempfindlichkeiten und enthält eine Vielzahl von ungesättigten Fettsäuren, ätherischen Ölen, essentiellen Aminosäuren sowie Vitaminen und Mineralstoffen. Bei unseren Kunden gilt Schwarzkümmelöl als das beliebteste Naturheilmittel gegen Heuschnupfen und Allergien.

Nr. 2: Cistus und Sternanis gegen Erkältungen

Auch Mittel gegen eine Erkältung sollte man immer in der Reiseapotheke mitführen. Denn hier gilt: Wer sofort reagiert und bereits bei den ersten Anzeichen entgegenwirkt, kann oftmals eine nahende Erkältung im Keim ersticken. Unsere Pharmazeuten empfehlen in diesen Fällen Sternanis oder Cistus. Sternanis wirkt sowohl gegen Viren als auch Bakterien. Cistus wiederum verfügt ebenfalls über ein enorm antioxidatives Potential, schützt vor freien Radikalen und hemmt Entzündungen.

Nr. 3: L-Lysin bei Fieberblasen

Die starke Sonnenstrahlung im Sommer schädigt die Hautbarriere und kann bei einem geschwächten Immunsystem dazu führen, dass sich unbeliebter Herpes in Form von Fieberblasen meldet. Ein wirksames Mittel dagegen ist L-Lysin. L-Lysin trägt zur normalen Funktion des Immunsystems und zur Kollagenbildung der Haut bei. Es schützt die Zellen vor oxidativen Stress und hilft dabei den Virus von innen heraus zu bekämpfen.

Nr. 4: Körpereigenes Melatonin bei Schlafstörungen

Das Leiden an Schlafstörungen durch zu hohen Stress im Alltag, wird nicht durch einen Ortswechsel im Urlaub automatisch beseitigt. Körpereigenes Melatonin kann uns dabei unterstützten die Schlafqualität zu verbessern und die Einschlafzeit zu verkürzen. Zusätzlich unterstützen Pflanzenextrakte der afrikanischen Schwarzbohne, der Macawurzel, der Melisse und der Passionsblume, welche reich an 5-HTP sind.

Nr. 5: Probiotische Bakterienmischung bei Verstopfung

Das ungewohnte Essen im Urlaub kann oft zu Verstopfungen führen. Um den Darm bereits vor dem Urlaub aufzubauen und zu stärken, empfehlen unsere Pharmazeuten zur Darmpflege die Einnahme von probiotischen Bakterien. Eine Mischung aus probiotischen Bakterien hilft der Verdauung enorm.

Haben Sie noch weitere Fragen? Die Pharmazeuten der Saint Charles Apotheke Wien und Berlin beraten Sie gerne zu Ihrer persönlich abgestimmten Reiseapotheke & wünschen einen erholsamen Urlaub!

Im Saint Charles Onlineshop verfügbar (Werbung):